Kultur Online KW10

Kalendergrafik auf grauem Hintergrund

Neue Woche, neues Glück – und unser Kalender ist voller Online-Kultur! Hier gibt es wieder einen wöchentlichen Überblick für Euch!

Wiener Konzerthaus Stream: #konzertzuhaus

Wie war das noch gleich mit der Populär- und Hochkultur? Unter dem Motto „Konzert zu Haus“ spielen die Philharmonic Five am Samstag den 13.03.21 per Livestream für Euch ein bunt durchgemischtes Programm direkt aus dem Großen Saal des Wiener Konzerthauses: Von Harry Potter über Richard Strauss bis zu jüdischen Volksliedern – es verspricht ein lustiger Abend zu werden! Die Livestreams des Wiener Konzerthauses sind kostenlos, man kann aber durch eine freie Spende („pay as you wish“) die Künstlerinnen und Künstler unterstützen.

Links:
konzertzuhaus

Staatsoper Stream

Shakespeare hat Ende des 16. Jahrhunderts ein Werk namens „Die lustigen Weiber von Windsor“ verfasst. Kurz zusammengefasst geht es um einen gewissen Sir John Falstaff, der zwei Frauen ihr Geld stehlen will und ihnen dafür die große Liebe vorspielt. Der Betrug fliegt aber recht schnell auf, die Frauen locken ihn (öfter) in eine Falle und erteilen ihm eine Lektion. Der Komponist Giuseppe Verdi hat die Geschichte zu einer lustigen Oper verwandelt – und die Wiener Staatsoper zeigt euch eine Aufnahme vom 12. Dezember 2016.

Links:
Stream Falstaff
Aktueller Online Spielplan

MuTh Stream „pay as you wish“

Das MuTh bittet seine Künstlerinnen und Künstler auf die virtuelle Bühne: Statt den ursprünglich geplanten Aufführungen gibt es jetzt für den Live-Stream adaptierte Stücke. Das Streaming Angebot kann kostenlos genutzt werden, mit einer freiwilligen Spende kann aber jede/r der/die möchte das MuTh dabei unterstützen, die Künstlerinnen und Künstler zu bezahlen – es gilt „Pay as you wish, if you wish!“

kulturknistern empfiehlt
Auch die Kultur wünscht sich den Frühling: am Sonntag, 14. März 2021, könnt Ihr unter anderem die Frühlingssymphonie von Robert Schumann online genießen! Schumann und Mozart im Programm mit der Jungen Philharmonie Wien, Elisabeth Waglechner und Michael Lessky
Sonntag 14. März 2021, 20-21h

Links:
Frühlingssymphonie Stream
MuTh Stream

Erlebnis Bühne auf ORFIII

Harnoncourt war ein österreichischer Dirigent und Pionier der historischen Aufführungspraxis, also der Bemühung, Musik mit Original-Instrumenten zu spielen. Auf ORFIII spielt am Sonntag Abend eine filmische Zusammenfassung seines Lebens mit Konzert- und Probenausschnitten sowie persönlichen Kommentaren des 2016 verstorbenen Dirigenten.

Links:
Programmpunkt auf ORF.at
Dirigent Nikolaus Harnoncourt

11.03.19h Wiener Staatsoper Livestream (kostenlos)
FALSTAFF, Oper von Giuseppe Verdi (Vorstellung vom 12. Dezember 2016)
Mit u.a. Ambrogio Maestri, Ludovic Tézier, Paolo Fanale, Hila Fahima
13.03.20h Wiener Konzerthaus Livestream (kostenlos/pay as you wish)
Philharmonic Five mit Programm von u.a. John Williams, Richard Strauss und Antonín Dvořák
Mit Tibor Kováč, Lara Kusztrich, Holger Groh, Orfeo Mandozzi, Christopher Hinterhuber und Valentina Naforniţă
14.03.19:30h Erlebnis Bühne auf ORFIII (kostenlos)
Filmdokumentation: Nikolaus Harnoncourt – Die Musik meines Lebens

20h MuTh Stream (kostenlos/pay as you wish)
Frühlingssymphonie; Schumann und Mozart
Mit Junge Philharmonie Wien, Elisabeth Waglechner und Michael Lessky
Startseite » Kultur Online KW10
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Bleibe Up to Date

Melde dich bei unserem Newsletter an um immer das Neueste aus Kunst und Kultur in deinem Postfach zu finden.

Bleibe Up to Date

Melde dich bei unserem Newsletter an um immer das Neueste aus Kunst und Kultur in deinem Postfach zu finden.

Copyright © 2021 kulturknistern

designed & created by Christoph Eichhorn